Karte in mehreren Sprachen gestalten

Eine mehrsprachige Tastatur (Bildschirmtastatur) ermöglicht die Eingabe von länder- oder sprachspezifischen Zeichen (Buchstaben). Diese steht in allen drei Textfeldern zu Verfügung und kann mit Klick auf "Tastatur" beim geöffnetem "TEXTFORMAT" ein- bzw. ausgeschaltet werden.

Mit der mehrsprachigen Tastatur können mit Maus oder Computertastatur folgende Zeichen angegeben werden: deutsche Umlaute, italienische und französische Sonderzeichen, griechische Symbole, chinesische und koreanische Symbole, kyrillische Zeichen (Buchstaben aus russischen, bulgarischen, serbischen, ukrainischen, weißrussischen und weiteren Alphabeten), arabische Zeichen mit spezifischer Schreibrichtung von rechts nach links usw. Es stehen mehr als 150 unterschiedliche Tastaturlayouts aus mehreren Ländern und Sprachen zur Auswahl.

Alle Texte, Fonts, Rahmen, sowie auch Hintergrundbilder, Effekte, Textur und -Farben kann man beliebig ändern und nach eigenen Wünschen anpassen. Damit wird schnell eine passende Karte erstellt, welche sofort ausgedruckt oder als Bild gespeichert werden kann.






Beispieltexte ("Hallo" und "Willkommen") in Englisch, Chinesisch, Russisch, Hindi, Arabisch, Griechisch, Japanisch und Koreanisch.

Bei eingeschalteter virtuellen Tastatur kann man auch mit der Computertastatur tippen. Dafür gibt es spezielle Einstellungen für länderspezifische Tastenbelegung (voreingestellt ist „Deutschland“ / QWERTZ). Wenn man den Computer nicht in Deutschland oder einem PC ohne QWERTZ-Tastatur nutzt, dann gibt es die Möglichkeit, ein anderes Tastatursystem auszuwählen (QWERTY, AZERTY, ,WERTY, QGJRMY, FG;IOD, Dvorak ...).

Die sprachenspezifische Tastatur bzw. Tastatur-Sprache wählt man rechts unten (voreingestellt ist „Deutsch“). Wird Bildschirmtastatur bei einem anderen Textfeld aufgerufen - bleibt Sprachenauswahl erhalten. Die Auswahl ist groß: chinesische, indische, afrikanische, asiatische, kyrillische, lateinische und viele andere Schriftzeichen.

Wenn die virtuelle Tastatur nicht mehr benötigt wird, kann mit einem Klick auf „Tastatur“ sie einfach ausgeschaltet werden.

Ab sofort neue Funktionen: Emodjis und Smileys (zum Beispiel 😃🎅😺🦋💖🚙🚗) in Text oder über Schaltfläche "SYMBOLE", eigene Bilder (JPG-, PNG-, GIF-Format, auch transparente Bilder) bzw. eigene Fotos über "EIGENE FOTOS" in Einladung bzw. Grußkarte einfügen, dann frei verschieben, Größe anpassen und Bild drehen. Integrierte Bildbearbeitung für eigene Fotos, mit Funktionen wie Helligkeit, Kontrast, Schärfe, Farbsättigung..., sorgt für mehr Gestaltungsmöglichkeiten.


Karte in beliebigen Sprachen erstellen

Alle Kartentexte, Schriftarten, -Größen & -Farben sind bearbeitbar
Karte in beliebigen Sprachen Kartenvorschau

Um diese Karte in beliebigen Sprachen selbst zu bearbeiten, klicken Sie auf diese Fläche, danach kann man Kartentext, Fonts und Farben ändern, eigene Fotos einfügen, verschieben und bearbeiten sowie Karte für Ausdruck oder als Bild erstellen

Einladungskarten-Designer

Kartenüberschrift
Tastatur Schrift: [+] (?)Schriftarten - Informationen FK☼☺♥
Schriftfarbe wählen:
Anrede & Anlass
Tastatur Schrift: [+] (?)Schriftarten - Informationen FK÷Textbreite:%☼☺♥
Schriftfarbe wählen:
Kartentext
TastaturSchrift: [+] (?)Schriftarten - Informationen FK÷Textbreite: %☼☺♥
Schriftfarbe wählen:

Untere Textzeilen könnten unsichtbar sein! Schriftgrößen verkleinern bzw. Leerzeilen entfernen ...

Um diese Karte in beliebigen Sprachen selbst zu bearbeiten,
klicken Sie auf danach kann man
Kartentext anpassen, Schrift, Farben und Effekte ändern,
eigene Fotos einfügen, verschieben und bearbeiten,
anschließend Karte ausdrucken oder als Bild speichern

Kartenvorlage selbst gestalten und optimieren
Mit "Neuer TEXT" neue Texfelder erstellen, dann editieren, frei platzieren und drehen
:::
Hintergrundfarbe wählen
Vignette:AN AUS
1 / mehrere Zeichen bzw. "Wort" eingeben
[+]
"Hintergrundgenerator" - Bildmuster erstellen (mehrmals klicken - neues Zufallsbild!)
Farbfüllung

Füllungs-Transparenz 50%

Hintergrund-Unschärfe 0
Konturfarbe

Kontur-Transparenz 50%

Konturbreite 10
Objekt-Anzahl/ -Abstand (Muster) 250

Objektgröße 250

Objektdrehung 0
Buttons: "Zuf" - Zufall-Wert, "==" - Gleicher Wert für Farben, Transparenz, Größe, Konturbreite, Drehung & Abstand bei Anordnung.
"Abst" bei "Objekt-Anzahl/ -Abstand (Muster)" - wiederholende Muster erstellen. Mit den Schiebereglern die Werte ändern.

Hintergrundbild wählen
../css/fest','10
Rahmen: BREITE: ECKEN: und Rahmenfarbe wählen
Hintergrundfarbe drucken (HTML-Format): Im Browser unter "Seite einrichten" / "Hintergrund drucken" auswählen!
Kartengröße und -Format Benutzerdefiniert & Größen-Info
Breite: x Höhe: cm
Breite: x Höhe: px

Karte erstellen

Mit dem Klick auf die unteren Schaltflächen wird die Karte in jeweiligem Format generiert und geöffnet. Danach kann das Ergebnis ausgedruckt oder als Kopie gespeichert werden.
Karte als PDF-Datei
Karte als JPG-Bild
Karte als PNG-Bild
Karte als BMP-Bild
Sie verwenden einen veralteten Browser! Erstellen "Karte als Bild" nicht möglich!
So wie auch Bildeffekte, runde Rahmenecke, speichern als Datei, mehr Unicode, Smileys, Emoji... Diese und weitere Funktionen sind möglich nur mit aktuellen Versionen der Browser: Internet Explorer (ab 11), Edge, Firefox, Chrome, Opera, Safari usw.
Hilfe und Tipps: Karte erstellen und drucken
Kommentare, Fehlermeldungen oder Text / Design vorschlagen: FORMULAR ÖFFNEN

Tipp: Wenn Sie die Karte ausdrucken möchten, ist es hilfreich über die "Druckvorschau" Ihres Internet-Browsers die Druckgröße und Ränder zu überprüfen und diese nach Bedarf zu ändern.

Alle Vorlagen zum selbst Gestalten mit dem Einladungskarten-Designer sind bei einladungsform.de nur für private, nicht-kommerzielle Nutzung kostenlos! Für diesen Service ist keine Registrierung oder Anmeldung notwendig und nach dem Aufrufen auch teilweise (ohne neue Hintergrundbilder) offline nutzbar.


Bildschirmtastatur: Hier sind einige Sprach-/ Ländercodes, Tastatur-Sprachen in Deutsch und Englisch bzw. mit Tastaturlayouts-Namen aufgelistet

ANCIENT - Antike bzw. historische Schriftzeichen: Anglo-Frisisch, Elder Futhark, Glagolisch, Gothic, Ogham und Younger Futhark; AL - Albanisch (Albanian); SA, IQ - Arabisch (Arabic 101, 102, AZERTY); AM - Armenisch (Armenian Eastern, Western); AZ - Aserbaidschanisch (Azeri Cyrillic, Latin); BY - Weißrussisch (Belarusian); BE - Belgisch ( BelgianComma, French, Period); BA - Bosnisch (Bosnian); BG - Bulgarisch (Bulgarian Latin); CA - Kanadisch (Canadian French, Legacy, Multilingual Standard); CE - Tschetschenisch (Chechen Cyrillic, Latin); CN - Chinesisch (Chinese Cangjie, Simple Pinyin, Traditional Pinyin); HR - Kroatisch (Croatian); CZ - Tschechisch (Czech QWERTY, Programmers); DK - Dänisch (Danish); PRS - Persisch (Neupersisch / Dari); IN - Indisch (Devanagari); DIN - Südsudanesisch (Dinka); MV -Dhivehi (Sprache von Malediven / Divehi Phonetic, Typewriter); NL - Holländisch (Dutch); BT - Bhutanisch (Dzongkha); EE - Estnisch (Estonian); FO - Faröisch (Faeroese); IR - Persisch (Farsi); SE, FI - Finnisch (Finnish with Sami); FR - Französisch (French); IE - Gälisch (Gaelic); GE - Georgisch (Georgian); DE - Deutsch (German IBM, Standart); GR - Griechisch (Greek 220, 319, Latin, Polytonic); IN - Gujaratisch (Gujarati); IL - Hebräisch (Hebrew); IN - Indisch (Hindi Traditional); HU - Ungarisch (Hungarian Standart, 101-key); IS - Isländisch (Icelandic); IE - Irisch (Irish); IT - Italienisch (Italian 142); JP - Japanisch (Japanese); IN - Kanaresisch (Kannada); KZ - Kasachisch (Kazakh); KR - Koreanisch (Korean 2, 3 Beolsik, Ru-Kor); KU - Kurdisch (Kurdish Arabic, Cyrillic, Latin); KG - Kirgisisch (Kyrgyz Cyrillic); LA - Lakhota Standard - Sprache in USA; MX - Latin American - Tastatur in Lateinamerika (Mexiko); LV - Lettisch (Latvian QWERTY); LT - Litauisch (Lithuanian IBM, extended); MK - Mazedonisch (Macedonian); IN - Malayalam - Sprache in Indien; MT - Maltesisch (Maltese 47-key, 48-key); NZ - Maorisch (Maori Standart, Dvorak (Two-Handed)); IN - Marathi - Sprache in Indien; MN - Mongolisch (Mongolian Cyrillic, Cyrillic QWERTY); NO - Norwegisch (Norwegian Standart, with Sami); EG - Paschtunisch (Pashto-FSI); PL - Polnisch (Polish 214, Programmers); BR - Portugiesisch (Portuguese Standart, Brazilian ABNT, ABNT2); RO - Rumänisch (Romanian); RU - Russisch (Russian Diktor, Mac, Typewriter, Translit, Qwerty, ЯЖЕРТЫ, Translit D, Baschkirisch, Tatarisch); SE, NO - Samisch (Sami Extended Finland-Sweden, Extended Norway); SP - Serbisch (Serbian Cyrillic, Latin); SK - Slowakisch (Slovak QWERTY); SI - Slowenisch (Slovenian); ES - Spanisch (Spanish Variation); SE - Schwedisch (Swedish with Sami); CH - Schweizerdeutsch, Französisch in Schweiz (Swiss French, German); SY - Syrisch (Syriac Phonetic); TL - Tagalog - Sprache in Philippinen; TG - Tadschikisch (Tajik Latin); IN - Tamilisch (Tamil); IN - Telugu - Sprache in Indien; TH - Thai (Thai Kedmanee, Pattachote / non-ShiftLock); TR - Türkisch (Turkish F, Q); TK - Turkmenisch (Turkmen Cyrillic); UG - Uighurisch (Uighur Arabic, Latin, Cyrillic); GB - United Kingdom (UK, International, Kingdom-Dvorak, Extended, Qwerty-Maltron on 102 Keyboard) - Britisches Englisch; UA - Ukrainisch (Ukrainian Stndart, Translit); PK - Urdu (Urdu Sandart, Arabic) - Sprachen von Pakistan und Indien; US - Amerikanisches Englisch (US / United States English, Colemak, Mac, Dvorak for left / right hand, International); UZ - Usbekisch (Uzbek Cyrillic); VN - Vietnamesisch (Vietnamese) ...

Hilreiche Informationen auf Mehrsprachige Tastatur für Kartengestaltung

Hier ist die Einladungskarte in beliebigen Sprachen in Hochformat (Portrait) zum Selbstgestalten. Weitere Kartenformate:
Querformat Einladungskarte in beliebigen Sprachen
Querformat Einladungskarte in beliebigen Sprachen
Quadratische Einladungskarte in mehreren Sprachen
Quadratische Einladungskarte in mehreren Sprachen




Wort "Einladung" in verschiedenen Sprachen

Beispiel-Einladungskarte (Kindergeburtstag) in Englisch: Einladungskarte Kindergeburtstag - Englisch, in Polnisch: Einladungskarte Kindergeburtstag - Polnisch, in Russisch: Einladungskarte Kindergeburtstag - Russisch
Interessant ist Übersetzung und Schreibweise des Wortes "Einladung" in verschiedenen Sprachen.
Reine Lateinische Schriftzeichen: Lateinisch: Invitatio; Englisch, Französisch: Invitation; Estonisch: Kutse; Esperanto: Invito; Dänisch: Invitation, Indbydelse; Finnisch: Kutsu; Luxemburgisch: Invitatioun; Limburgisch: Oetnuuediging; Niederländisch: Uitnodiging, Invitatie; Norwegisch: Innbyelse, Invitasjon; Italienisch: Invito, Caricamento, Carico; Indonesisch: Undangan; Portugiesisch: Convite; Polnisch: Zaproszenie; Schwedisch: Inbjudan, Inbjudning, Inlastning; Slowenisch: Vabilo, Povabilo; Türkisch: Davet; Kroatisch, Bosnisch: Poziv; Litauisch: Kvietimas; Usbekisch: Taklifnoma; Lateinische Schriftzeichen mit einigen Sonderzeichen: Albanisch: Ftesë; Tschechisch: Pozvánka, Pozvání; Slowakisch: Pozvanie, Pozvánka; Rumänisch: Invitaţie; Katalanisch: Invitació; Spanisch, Galizisch: Invitación; Lettisch: Ielūgums; Ungarisch: Meghívás; Griechisch (Neu-Griechisch): πρόσκληση / Prósklisi; Vietnamesisch: Lời mời; Kyrillische Schriftzeichen: Bulgarisch: Покана; Russisch: Приглашение; Ukrainisch: Запрошення; Kasachisch: Шақыру; Mazedonisch: Поканата; Mongolisch: Урилга; Weißrussisch: Запрашэнне; Weitere Schriftzeichen: Chinesisch: 邀请, 请帖 (vereinfacht), 請帖 (traditionell); Japanisch: 招待状, しょうたいじょう; Koreanisch: 초대; Arabisch: دَعْوة; Georgisch: მოწვევა; Gujarati: આમંત્રણ; Bengalisch: आमन्त्रण; Hebräisch: הזמנה; Hindi: निमंत्रण; Persisch: دعوت; Thailändisch: அழைப்பை; Nepalesisch: निमन्त्रणा; Urdu: دعوت نامہ;