Einladungen mit eigenem Foto kostenlos erstellen

Eigene Bilder (JPG, PNG, GIF) bzw. Fotos einfügen, ziehen zum Positionieren, die Formen und Buchstaben aus Fotos zuschneiden, mit Schieberegler Größe anpassen, drehen und über "BILDBEARBEITUNG" die Helligkeit, Kontrast, Farbsättigung, Farbtemperatur, Schärfe, Unschärfe und Kontur-Effekt korrigieren.




Startseite einladungsform.de Einladungskarte: Einladung zur Geburtstagsfeier Einladungskarte: Einladung zum Kindergeburtstag Einladungskarte: Einladung zur Jubiläumsfeier Einladungskarte: Einladung zur Gartenparty Einladungskarte: Einladung zum Klassentreffen Einladungskarte: Einladung zur Grillparty Einladungskarte: Einladung zur Hochzeit Einladungskarte: Einladung zur Weihnachtsfeier Einladungskarte: Einladung zur Silvesterparty Einladungskarte: Danksagung und Zusage Einladungskarten: Feiertage in Deutschland Einladungskarten: Konfirmation und Kommunion Einladungen in verschiedenen Sprachen Hintergrundbilder selbst erstellen Karte als E-Mail- & Word-Vorlage Karte ohne Kopf- und Fußzeile drucken Schriftarten für Einladungskarten Impressum, Datenschutz & Kontakt




Eigene Fotos und Text für Gruß- und Einladungskarten
- Es werden JPG, PNG, GIF Bildformate unterstützt
- Transparente PNG und GIF können eingefügt werden
- Bei animierten GIFs wird nur das erste Bild genommen
- Keine Beschränkung von Datei- bzw. Bildgröße
- Originalbilder und -Fotos werden nicht geändert
- Umfangreiche Zuschnitt-Optionen und -Möglichkeiten
- Ohne persönliche Daten zum Webserver zu senden
- Kein zusätzlicher Datentraffic bei Gestaltung und Erstellung
- Ohne Anmeldung, Registrierung oder E-Mail Eingabe
- Kostenlose Kartenvorlagen

Formen und Buchstaben aus Fotos zuschneiden Quadratische Beispielkarte aus einenen Fotos:
Verschiedene Formen, Buchstaben, Wörter oder Text aus Fotos zuschneiden bzw. mit Fotos füllen.

Eigene Fotos, Bilder für Gruß- & Einladungskarten

Die wichtigsten Informationen über das Einfügen von eigenen Fotos oder Bildern.
- Es werden die meist verbreiteten Foto- und Bildformate, wie JPG, PNG, GIF, unterstützt.
- Transparente PNG und GIF Grafiken können ebenfalls eingefügt werden.
- Bei beweglichen Bildern, wie zum Beispiel animierte GIFs, wird nur das erste Bild genommen.
- Es gibt keine Beschränkung von Datei bzw. Bildgröße, weil überdurchschnittlich große Fotos automatisch passend skaliert werden.
- Originalbilder und -Fotos werden nicht geändert, weil eine Kopie erstellt wird, welche Sie dann bearbeiten können. Das Einfügen aus der Zwischenablage mit Strg+v oder durch Ziehen einer Bilddatei von Datei-Explorer auf Webseite ist ebenfalls möglich.
- Umfangreiche Zuschnitt-Optionen für eigene Fotos und Bilder, wie Fotogefüllte Schrift und Formen.
- Einladungsform.de verwendet client-seitige Verarbeitung auf dem Nutzergerät ohne persönliche Daten, wie Kartentext, Bilder und Fotos, zum Webserver zu senden.
- Kein zusätzlicher Datentraffic bei der Gestaltung, Bearbeitung und Erstellung von Karten, sobald die Webseite und eventuelle Zusatzmodule komplett geladen sind.
- Alle Funktionen sind kostenlos und ohne Anmeldung, Registrierung oder E-Mail Eingabe nutzbar.

Eigene Fotos und Bilder für Gruß- & Einladungskarten

So können eigene Fotos oder Bilder in die Karte eingefügt und bearbeitet werden.
Bilddatei auswählen oder vom Dateiordner ziehen, aus der Zwischenablage mit Strg+v einfügen, ...

Eigene Fotos in Einladungskarten einfügen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Eigene Fotos" und dann auf "NEUES BILD (FOTO) einfügen". Jetzt öffnet sich das Dateiexplorer-Fenster "Datei hochladen", dort navigieren Sie zum Verzeichnis Ihrer Bilder (Fotos), anschließend markieren Sie die gewünschte Bilddatei und klicken auf "Öffnen". Alternativ können Eigene Fotos, Bilder, Clip-Arts oder Bildausschnitte zusätzlich aus der Zwischenablage mit Strg+v oder durch das Ziehen einer Bilddatei von Dateiordner auf Webseite eingefügt werden. Bei Smartphones und Tablets wird ein Auswahlmenü geöffnet, wo man zur gewünschten Bilddatei navigieren oder ein neues Foto aufnehmen kann.

Ausgewähltes Foto wird verkleinert auf Kartenvorlage eingefügt und kann mit der Maus (Finger) auf die gewünschte Position verschoben werden. Neben "NEUES BILD (FOTO) einfügen" erscheinen Miniaturansichten der eingefügten Bilder, mit einem Klick auf jene, genauso wie auf das Bild selbst, kann die Weiterbearbeitung aktiviert werden. Unten erscheint ein weiteres Miniaturbild vom derzeitigen aktiven Bild und die Bearbeitungsmöglichkeiten: Schaltflächen "|≜|" ("ÜBER ANDERE ANORDNEN") und "|⇄|" ("VERTIKAL SPIEGELN"), dann die Schieberegler "Größe" und "Drehen" (-180° bis 180°).

Mit der Schaltfläche "BILDBEARBEITUNG" öffnen Sie weitere Werkzeuge, hier kann man Helligkeit, Kontrast, Farbsättigung (schwarz-weiß / Farben verstärken), Farbtemperatur (Farben tauschen), Schärfe (Kanten betonen), Unschärfe (Glättung / Bildrauschen entfernen) und Kontur-Effekt auf dem selbst eingefügtem Foto korrigieren. Dann kommt eine Reihe von Bild-Kontur- bzw. Schatten-Effekten für das aktuelle Bild (Foto) mit Vorschau für dunklen Hintergrund. Wählen Sie den passenden Effekt mit einem Klick aus. Mit "LÖSCHEN" kann das aktive Bild komplett gelöscht werden.

|✂| - Zuschnitt-Optionen: Fotogefüllte Schrift und Formen für Einladungskarten

Relativ neu sind umfangreiche Zuschnitt-Optionen: Fotogefüllte Schrift und Formen. Mit einem Klick auf "|✂|" ("ZUSCHNEIDEN") kann man die Buchstaben, Wörter, Text oder Formen mit den Fotos füllen. Ist ein Bild oder Foto eingefügt, dann kann es als aktuelles Bild oder weitere Bildkopie mehrmals rechteckig, abgerundet, rund oder oval-, stern-, herzförmig zugeschnitten werden. Besonders interessant ist die Möglichkeit einzelne Buchstaben, Wörter oder Text in der ausgesuchten Schriftart aus dem Foto zuzuschneiden.

Alle Zuschnitt-Formen und mit Bild gefüllten Buchstaben können zusätzlich mit Kanten in ausgewählter Farbe und Breite umgeben werden. Die Bildbearbeitung und Bildeffekte kann man nach dem Zuschnitt auf Bildobjekte ebenfalls anwenden. Mit diesen Funktionen kann man ganz besondere Grußkarten oder Einladungskarten selbst gestalten.


Kleine Bilder (Emoji, Smiley) für Gruß- & Einladungskarten

So können Mehrfarbige Emojis (Smileys, Emoticons) als kleine Bilder in die Karte eingefügt werden.
Emoji, Smiley in Einladungskarten einfügen

Mehrfarbige Emojis (Smileys, Emoticons) können nach einem Klick auf die Schaltfläche "KLEINE BILDER" und Klick auf das passende Emoji in die Karte eingefügt, dann über die Kartenfläche mit Maus (Finger) auf die gewünschte Position verschoben werden. Weitere Bildsets können durch das Auswahlmenü oberhalb der aufgelisteten Emojis aufgerufen werden.

Unter der Auswahl erscheint ausgewähltes Symbol und einige Bearbeitungsmöglichkeiten: Schaltflächen "ÜBER ANDERE ANORDNEN" und "VERTIKAL SPIEGELN", dann die Schieberegler "Größe", "Drehen" und "Transparenz". Dann kommt eine Reihe von Bild-Kontur Effekten für das aktuelle Emoji mit Vorschau für dunklen Hintergrund. Wählen Sie passende Effekte mit einem Klick aus. Die gleichen Effekte stehen ebenfalls für den Kartentext zur Auswahl bereit. Aktive Emoji's kann man einfach mit dem Klick auf "LÖSCHEN" entfernen.

Einschränkungen
Mobile Geräte: Leider ist es nicht möglich die Größe von Emojis auf den mobilen Geräten, wie Smartphone und Tablet, zu ändern.
Microsoft Windows: Die mehrfarbigen Emoji's stehen nur unter Windows 10 zur Verfügung. Unter Microsoft Windows 7 und 8 können etwas anders aussehende Emoji's mit Mozilla Firefox (ab Version 50) oder Google Chrome (mit spezieller Erweiterung) benutzt werden.